Gerade am Dach hinterlässt die Zeit unschöne Spuren. Witterung und Luftverschmutzung bilden auf den Pfannen vor allem für Moose einen idealen Nährboden. Ein schleichender Prozess, der das Material schädigen kann. Denn die feinen Wurzeln fördern Risse, wodurch die Lebensdauer verkürzt wird. Durch Moos verursachter Rückstau von Regenwasser kann die Dachkonstruktion schädigen. Diese Ursache wird mit dem Anti-Algen-System vom First aus flächendeckend und nachhaltig beseitigt. Die Optik Ihres Hauses wird dadurch nicht beeinträchtigt. Möglichen teuren Reparaturen der Dachkonstruktion wird vorgebeugt

Das Herzstück des selbstklebenden High-Tech-Bandes ist ein mehrlagies Gestrick aus Kupferfäden mit einer enorm großen Wirkoberfläche sowie ein wasserspeicherndes Textilvlies. Denn in Verbindung mit Feuchtigkeit entstehen Kupferionen, die ein Wachstum von Moosen, Flechten, Algen und Pilzen verhindern. Ein natürlicher Prozess, der mit dem Anti-Algen-System bei jedem Niederschlag Ihr gesamtes Dach schützt - und zwar bis zu 50 Jahre. Bereits bemooste Flächen werden durch das Anti-Algen-System nach und nach davon befreit, neue Dächer sind von Anfang an geschützt.

hi mooslos

Webdesign bei webito.de I Letzte Aktualisierung am 18.03.06 I IMPRESSUM